Projekt Koch

Bauküche #3: Nachhaltiger Konsum mit Transition Zürich

Bauküche #3: Nachhaltiger Konsum mit Transition Zürich
27.08.2022.

Was haben eine Quartierkarte, fleissige Bienen, behornte Kühe sowie hungrige Kompostwürmer mit Kraftwerk1 zu tun? Sie alle werden am 21. September im Rampenlicht stehen im Rahmen unserer dritten Bauküche im künftigen Koch-Quartier. Wir tauschen uns aus zum Thema «Nachhaltiger Ressourcenverbrauch». Zu Gast haben wir Jasmin Helg von Transition Zürich, sie gibt die «Karte der Möglichkeiten» für verschiedene Quartiere heraus: Eine Karte für Menschen, die nachhaltig «konsumieren», also beispielsweise einkaufen, möchten.
Wir freuen uns, dass voraussichtlich drei beteiligte Akteurinnen und Macher aus dem Quartier Albisrieden/Altstetten sich im Zirkusquartier mit uns über ihre Visionen und ihr Schaffen austauschen. Der Anlass ist mit Anmeldung. Mehr

Aktuell

Kraftwerk1 im Kino: Die Kunst des Zusammenlebens

Kraftwerk1 im Kino: Die Kunst des Zusammenlebens
26.08.2022.

Die Tage werden kürzer, ab ins Kino! «Die Kunst des Zusammenlebens» ist ein packender, inspiriernder Dokumentarfilm, in dem Kraftwerk1-Mitbegründer und Bewohner Hans Widmer eine wichtige Rolle spielt, am 8. September ist offizieller Kinostart. Der Film handelt von Menschen, die im Zuge des Mai 68 und der Jugendbewegungen der 1970er und 1980er Jahre in der Schweiz jung waren, in Gemeinschaften oder besetzten Häusern wohnten, um nach ihren Vorstellungen von Gesellschaft zu leben: Beseelt von der Hoffnung auf eine umfassende und radikale Veränderung der Welt, experimentierten sie mit Kollektivismus, dem Teilen von Gütern und Ressourcen, freiwilliger Armut oder auch freier Liebe. Was ist aus ihren Träumen und Visionen geworden? «Nos utopies communautaires» von Pierre-Yves Borgeaud. Trailer
Vorpremiere und Kosmopolitics im Kosmos am 5. September, unter anderen in Anwesenheit von Hans Widmer.

    Mehr

Projekt Koch

Gebäude ausgesteckt, Baugesuche eingereicht

Gebäude ausgesteckt, Baugesuche eingereicht
15.08.2022.

Seit kurzem ragen sie alle in die Höhe, die Bauprofile der drei Hochbauprojekte. Das künftige Koch-Quartier zeigt nun also erstmals seine Konturen auf dem Areal. Nach viel Planung, lebendigem Austausch und konstruktiver Zusammenarbeit sind nun alle Baugesuche der vier Teilprojekte beim Amt für Baubewilligungen eingereicht.
Am 30. September gibt es eine Infoveranstaltung im Quartier. Weitere Informationen sind auf  kochquartier.ch  zu finden.

Aktuell

Angenehme Sommertage!

Angenehme Sommertage!
18.07.2022.

Toll, wenn das kühle Nass so nah ist wie hier bei unserer Siedlung Zwicky Süd: Der Chriesbach fliesst direkt an unseren Gebäuden vorbei  und mündet in die Glatt, die zurzeit unter anderem auf  Höhe des Zwicky-Quartiers renaturiert wird. Kraftwerk1 wünscht schöne Sommertage! 

Aktuell

Generalversammlung 2022 - mit Aussicht

Generalversammlung 2022 - mit Aussicht
15.06.2022.

Am Samstag, 11. Juni, hat die 27. ordentliche Generalversammlung stattgefunden. Bei schönstem Wetter und grandioser Aussicht über den Greifensee bis zum Vrenelis Gärtli (Wer war schon mal im Glatt Tower?!) haben rund 100 Genossenschafter:innen allen Geschäften einstimmig, mit wenigen Enthaltungen, zugestimmt. Wir danken für das grosse Vertrauen.      
Mehr

Aktuell

Strategieprozess - neue Strategie ab 2025

Strategieprozess - neue Strategie ab 2025
30.05.2022.

Was ist Kraftwerk1? Die Reise zur neuen Strategie hat begonnen! Die aktuelle Strategie ist noch bis 2024 gültig. Seit Herbst 2021 läuft das Entwickeln einer neuen Kraftwerk1-Strategie. Dieser Prozess dauert insgesamt rund drei Jahre und ist in 6 Phasen eingeteilt. Alle Genossenschafter:innen sind herzlich eingeladen, diese Phasen mitzugestalten und sich einzubringen. Die Phase 1 mit der Frage «Was ist Kraftwerk1» lief von September 2021 bis April 2022 und ist nun abgeschlossen. Wir schauen zurück, betrachten Spannungsfelder, die uns künftig beschäftigen, und geben einen Ausblick.  
Mehr

Aktuell

Jahresbericht 2021

Jahresbericht 2021
26.05.2022.

Der Kraftwerk1-Jahresbericht 2021 zum Thema «Draussen» führt direkt in die grünen Aussenräume unserer drei Siedlungen. Die Bilder, kombiniert mit Assoziationen von Bewohnenden, geben Einblick in die vielfältigen Aussenbereiche und das Engagement unserer Bewohner:innen: Sie setzen den wichtigen Kraftwerk1-Wert «ökologische Nachhaltigkeit» Saison für Saison mit ihren Händen und viel Herzblut in Taten um.
Auf Seite 16 haben wir zum ersten Mal einige spannende Kraftwerk1-Augenblicke auf einer Doppelseite festgehalen, um einen raschen Überblick über unser Genossenschaftsjahr zu erhalten. Viel Freude beim Lesen! Jahresbericht 2021

Projekt Koch

Ja zum Koch-Park

Ja zum Koch-Park
18.05.2022.

Wir freuen uns über das deutliche Abstimmungsresultat zum Koch-Park. Fast 77 Prozent der Stadtzürcher Wähler:innen haben am 15. Mai ein Ja in die Urne gelegt. Das Letzi-Gebiet in den Quartieren Albisrieden und Altstetten erhält somit einen neuen, attraktiven Quartierpark, der von Grün Stadt Zürich umgesetzt wird. Der Grünraum wird auch das Zentrum des neu entstehenden Koch-Quartiers sein, wo wir unsere vierte Siedlung bauen, gemeinsam mit ABZ und Senn.  Es entstehen insgesamt 325 bezahlbare Wohnungen sowie vielfältige Gewerbeflächen.
Speziell am Park ist die schutzwürdige ehemalige Kohlenlagerhalle als Ort für Veranstaltungen und als gedeckter Treffpunkt, der auch bei schlechtem Wetter einen Aufenthalt im Freien ermöglicht.  Ausführliche Infos gibt's auf kochquartier.ch sowie auf der Projektwebseite der Stadt Zürich.
(Bild: Tom Schmid Visualisierungen / Krebs und Herde Landschaftsarchitekten)

Projekt Koch

Bauküche #2 Blick in die Architekturwerkstatt

Bauküche #2 Blick in die Architekturwerkstatt
02.05.2022.

Vor Ostern hat die zweite Bauküche unter dem Titel «Blick in die Werkstatt vom Architekturbüo Studio Trachsler Hoffmann» stattgefunden. Eingeladen waren Quartierbewohner:innen und Genossenschaftsmitglieder. Der Anlass fand in den Räumlichkeiten «unserer» Architekt:innen statt, dort wo die Verantwortlichen am Projekt Koch arbeiten. Der Anlass war innerhalb von Stunden ausgebucht, die Atmosphäre stimmig und der Austausch nach dem offiziellen Teil hat noch weit in den Abend hineingedauert.    Mehr

Aktuell

Umzug

Umzug
05.04.2022.

Wir sind am Packen! Am 8. April zügelt die Kraftwerk1-Geschäftsstelle in grössere Räumlichkeiten. Dem Kreis 5 bleiben wir treu, wir ziehen nur ein paar Häuser weiter, limmatabwärts, ins Limmatwest. Unsere neue Adresse lautet ab dann: Hardturmstrasse 134. Das ist gleich bei der Tramhaltestelle «Fischerweg» (Tramlinien 8 und 17). Wir freuen uns auf die neuen Büros!

Aktuell

Vorstand Ivo Hasler in den Stadtrat von Dübendorf gewählt

Vorstand Ivo Hasler in den Stadtrat von Dübendorf gewählt
28.03.2022.

Wir gratulieren unserem Vorstand Ivo Hasler herzlich zur Stadtratswahl in Dübendorf! Mit Ivos Wahl ist zum ersten Mal seit 24 Jahren wieder ein SP-Mitglied im Stadtrat. Ivo setzt sich unter anderem für eine faire Wohnbaupolitik ein. Das kommt nicht von ungefähr; Ivo ist Bewohner unserer Kraftwerk1-Siedlung Zwicky Süd in Dübendorf.
Dass Ivo in Dübendorf wohnt, hat ebenfalls viel mit Kraftwerk1 zu tun, respektive mit dem gesamten Projekt Zwicky Süd: Er leitete das Projekt als Architekt während Planung und Bau. Auch dass Ivo politisch tätig wurde, sei seinem Wohnumfeld zu verdanken: «Das vielfältige Nebeneinander verschiedener sozialer Gruppen, Kulturen und Lebensentwürfe hat mich politisch nachhaltig geprägt». Seit 2018 vertritt er die SP im Gemeinderat Dübendorf. Wir freuen uns über seine Wahl! (Foto: christianmerz.com)

Projekt Koch

Bauküche Kraftwerk1 im Koch-Quartier #2

Bauküche Kraftwerk1 im Koch-Quartier #2
21.03.2022.

Kraftwerk1 vernetzt sich schon heute in der künftigen Nachbarschaft und im Quartier. Mit der  Veranstaltungsreihe «Bauküche» stellen wir soziale, kulturelle und ökologische Themen zur Diskussion, zusammen mit Akteur:innen aus dem Quartier. Der zweite Anlass findet am Mittwoch, 13. April 2021 statt. Als zweites Vorhaben ist die Bauküche zu Besuch in der Werkstatt vom Studio Trachsler Hoffmann. Das Architekturbüro plant unsere künftige Siedlung Koch und die Architekten arbeiten selbst im Quartier. Wir erhalten einen Einblick in ihr Schaffen und erfahren, wie die Planenden "ihr" Quartier selbst erleben und diskutieren inwiefern sie in ihrer Rolle zur Quartierentwicklung beitragen. Eingeladen sind Quartierbewohner:innen und Genossenschaftsmitglieder. Der Anlass ist mit Anmeldung: heidi.wicki@kraftwerk1.ch. Wir freuen uns! Flyer/Plakat