Zwicky Süd

Eigenverbrauchsgemeinschaft Zwicky Süd

Eigenverbrauchsgemeinschaft Zwicky Süd
31.03.2016.

Am 1.4.2016 werden unsere Fotovoltaikanlagen auf den Dächern von Zwicky Süd in Betrieb genommen. Die drei Gebäudekomplexe von Zwicky Süd erfüllen die Kriterien der 2000-Watt-Gesellschaft. Dazu trägt nicht nur die effiziente Bauweise nach dem Standard von Minergie-P-Eco und das Mobilitätskonzept bei, sondern auch die 1400 Quadratmeter grosse Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 235 kWp. Die Mieter_innen sind automatisch Mitglied der Eigenverbrauchsgemeinschaft Zwicky Süd und beziehen so tagsüber eigenen Solarstrom.
  Mehr

Zwicky Süd

Informationsveranstaltung Zwicky Süd: Thema Gemeinschaftsraum

Informationsveranstaltung Zwicky Süd: Thema Gemeinschaftsraum

Seit Februar 2016 ist nun auch das letzte Kraftwerk1-Haus (Haus5) im Zwicky Süd fertiggestellt. Auch der zukünftige grosse Gemeinschaftsraum, noch im Rohbau, befindet sich im Erdgeschoss vom Haus5 und wartet nun auf den definitiven Ausbau. Der bisherige Gemeinschaftsraum im Haus4 steht uns nicht mehr lange zur Verfügung. Der Genossenschaft Kraftwerk1 liegt es nun am Herzen, den Ausbau so bald wie möglich zu starten, um den Bewohnenden der Siedlung Zwicky Süd den Gemeinschaftsraum in einer absehbaren Frist für die gemeinsame Einrichtung und Nutzung übergeben zu können. Mehr

Zwicky Süd

Mobilität bei Kraftwerk1

28.01.2016. Hanna Schiff, Vorstand Ressort Ökologie

Die neue Siedlung Kraftwerk1 Zwicky Süd ist eine autoarme Siedlung und orientiert sich damit an der Charta von Kraftwerk1, nach der die Genossenschaft einen nachhaltigen und gerechten Umgang mit Ressourcen anstrebt. Laut avenir-suisse und dem Bundesamt für Statistik bfs macht die Mobilität  etwa 40% des Schweizer Energieverbrauchs aus. Dies bietet ein enormes Einsparpotential.
Aus diesem Grund hat sich der Vorstand von Kraftwerk1 Ende des vergangenen Jahres dazu entschlossen, in Zwicky Süd einen Mobility@home-Standort zu eröffnen.
Alle Mieter_innen der Siedlung Kraftwerk1 Zwicky Süd haben die Möglichkeit, kostenlos Mitglied von Mobility zu werden und so auch ohne eigenes Motorfahrzeug mobil zu sein. Mehr

Zwicky Süd

«neue räume 15» zeigt Zwicky Süd

«neue räume 15» zeigt Zwicky Süd
12.11.2015. Claudia Thiesen

Zum achten Mal findet vom 18. bis 22. November 2015 die Designausstellung «neue räume» in der ABB Eventhalle in Zürich Oerlikon statt. Neben zahlreichen Designprodukten werden unter dem Titel «meuble – immeuble» dieses Jahr aktuelle und kontroverse Wohnbauprojekte gezeigt. Das Zwicky-Areal ist mit allen Baufeldern A bis F vertreten, darunter natürlich unsere Siedlung Zwicky Süd. Am Freitag, 20. November wird Kraftwerk1 an der Podiumsdiskussion „Mieter zwischen Wunsch und Wirklichkeit“  teilnehmen. Dass bei uns Inhalte und Freiräume wichtiger sind als Design und Oberflächen, wird hoffentlich für unterhaltsame Diskussionen führen. Mehr
download PDF

Zwicky Süd

Das Zwicky-Areal wächst

Das Zwicky-Areal wächst
15.10.2015. Bernard & Myrtha Garon, Siedlung Zwicky Süd

Was zurzeit im Zwicky-Areal vor sich geht, ist beachtenswert und spannend: die Entstehung von neuen Bauwerken zeitgleich mit der Umgestaltung der ehemaligen Fabrik. Eine überlegte Mischung aus Gewerbe und Wohnräume verspricht, aus Alt und Neu ein Quartier entstehen zu lassen mit Charme und beneidenswerter Lebensqualität. Mehr

Heizenholz

Die Siedlung Heizenholz im Museum

Die Siedlung Heizenholz im Museum
06.10.2015. Claudia Thiesen

„DAHEIM – Bauen und Wohnen in Gemeinschaft“ lautet der Titel der aktuellen Ausstellung im DAM, dem Deutschen Architektur Museum in Frankfurt am Main. Die Siedlung Kraftwerk1 Heizenholz ist eines von 26 vorgestellten, von Baugruppen, Wohnbaugesellschaften oder Genossenschaften realisierten Wohnprojekten. Mehr

Zwicky Süd

Der Himmel über der Glattstadt - Reise ins All mit dem Raumschiff Zwicky Süd

Der Himmel über der Glattstadt - Reise ins All mit dem Raumschiff Zwicky Süd
18.03.2015. Federico Billeter, 296 Zwicky Süd

Die gestrige Reise in den All war abenteuerlich, Hanna Sathiapal und André Csillaghy nahmen in ihrem Raumschiff 14 Leute mit an den Rand des Universums, von wo aus Zwicky Süd zwar nicht mehr sichtbar ist, dafür mehrere Milliarden Galaxien. Herzlichen Dank an die beiden, es war ein wunderbarer Ausflug, der sich bestens in die 296-Serie der Bestandsaufnahmen und Erkundungsreisen rund um Zwicky Süd einreiht. Wir dürfen gespannt bleiben, was das Raumschiff bzw. die Astronomiewerkstatt von Hanna und André auf dem Zwicky-Areal alles vorhat. Mehr