Projekt Koch

Mitwirkung mit Maske

Mitwirkung mit Maske
27.08.2020.

Mit genügend grossen Abständen, Masken, Desinfektionsmittel und Schutzkonzept haben wir Ende August zwei weitere Mitwirkungsveranstaltungen zum Koch-Projekt organisiert. Die beiden Anlässe fanden in Form von Workshops in kleineren Gruppen statt: Genossenschafter_innen trafen sich direkt mit Vertreter_innen der Planenden und der Baukommission. So konnten Teilnehmende Anregungen formulieren und diskutieren, worauf es teils direktes Feedback zur Umsetzbarkeit von Seiten der Plandenden und der Baukommission gab. Dieses Format hat uns zugesagt, es war direkt und effizient. Ein grosses Dankeschön allen engagierten Teilnehmer_innen.   Mehr

Projekt Koch

Virtueller Echoraum zum Kochprojekt

Virtueller Echoraum zum Kochprojekt
10.07.2020.

Wegen erneut steigender Coronazahlen haben wir unseren Echoraum zum Kochprojekt am 7. Juli 2020 kurzfristig virtuell durchgeführt. Eine spannende Erfahrung! Rund 100 Teilnehmende, 50 Minuten Präsentation via zoom, dann 15 Minuten Zeit für die Teilnehmenden, um Fragen online zu erfassen, und im Anschluss wurden die 90 Fragen von Anwesenden der Planenden und Baukommission in weiteren 50 Minuten beantwortet. Mehr

Projekt Koch

Koch-Quartier: Gemeinsamer privater Gestaltungsplan eingereicht

Koch-Quartier: Gemeinsamer privater Gestaltungsplan eingereicht
01.07.2020.

Die Realisierung des Koch-Quartiers rückt ein Stück näher: Die Baurechtsnehmenden haben den gemeinsamen privaten Gestaltungsplan eingereicht. Mehr Infos auf kochquartier.ch und kraftwerk1.ch/koch (Illustration Janine Wiget)

Projekt Koch

Auf Tuchfühlung mit Holz

Auf Tuchfühlung mit Holz
13.01.2020.

Unser Architektur-Büro Studio Trachsler Hofmann hat für unser Neubauprojekt auf dem Koch-Areal einen Holz-Hybrid-Bau in den Wettbewerb eingegeben. Nun sind die Planenden daran, das Wettbewerbsprojekt zu konkretisieren und ins Vorprojekt zu überführen. Ein wichtiges Thema dabei ist die Bauweise und Gebäudestruktur zu bestimmen. Deshalb haben sich kürzlich die Geschäftsstelle und Vorstand von Kraftwerk1 zusammen mit den Planenden auf eine kleine Exkursion begeben und sich vor Ort die Qualitäten der Holz-Hybridbauten zeigen lassen. Besucht haben wir die Überbauung Cham-Moos von Loeliger Strub Architekten,  die Überbauung Grünmatt für die FGZ von Graber Pulver Architekten und bei «mehr als wohnen» ein Gebäude von pool Architekten. 

Projekt Koch

"Netto Null!...?"

29.11.2019.

Kürzlich nahmen Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsstelle an der 9. «Fachtagung des gemeinnützigen Wohnungsbaus» zum Thema «Netto Null!…?» teil. «Netto Null» bedeutet: Nicht mehr Treibhausgase in die Atmosphäre ausstossen, als durch natürliche und technische Speicher wiederaufgenommen werden kann. Eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür ist der komplette Ersatz von fossilen Brennstoffen wie Öl, Gas, Kohle durch nachhaltige Technologien wie Solar-, Wasser- oder Windenergie. Da ein beträchtlicher Teil des weltweiten CO2-Aussstosses auf die Baubranche entfällt, ist dieses Thema für uns wichtig. Mehr

Projekt Koch

Fast einstimmges Ja zum Planungskredit Projekt Koch

Fast einstimmges Ja zum Planungskredit Projekt Koch
08.11.2019.

An der ausserordentlichen Generalversammlung (aoGV) vom 5. November 2019 hat Kraftwerk1 den Planungskredit über 6 Millionen Franken für das Koch-Projekt fast einstimmig angenommen. Nebst Einführung und Ausblick war ein grosser Teil des Abends für den «Blick in die Werkstatt» reserviert. Die Baukommission und die Planenden gaben erste Rückmeldungen auf die Anregungen, welche die Genossenschafterinnen und Genossenschafter über die Sommermonate in Arbeitsgruppen ausgearbeitet hatten. Dieser Teil wurde mit Spannung erwartet. Die Baukommission und die Architekt_innen zeigten sich sehr erfreut über das grosse Engagement der Arbeitsgruppen; die Anregungen seien sehr fundiert und inspirierend gewesen. Es folgen einige ausgewählte Punkte. Mehr