Schaurige Geschichte im Heizenholz

31.10.2022

Gruselig gespukt hats – am Vorabend von Halloween - in und hinter der Siedlung Heizenholz: Tim Burtons «Vincent» geisterte umher. Gespielt von Bewohner:innen in ihren Wohnungen, inszeniert als Fenstertheater sowie begleitet von einer Geschichtensprecherin, dazu Gesang und Live-Musik, ein unheimliches Spektakel war das!
Die Salle Commune war Treffpunkt lustig-böser Gestalten, war voller leuchtender Kinderaugen und hat gespenstisch rot in die Nacht gefunkelt.

Wer nicht gespielt hat, war begeistert als Zuschauer:in «unter dem Chriesbaum», war Suppenköchin oder Mixer:in von schauderhaften Drinks.
Nicht zu übersehen, in der Siedlung gibts kreative Bewohnende, die es immer wieder schaffen, die Gemeinschaft mit grossartigen Ideen zum Mitmachen zu begeistern: Gratuliere, liebe Siedlung Heizenholz, ein unvergesslicher Anlass in eurem Jubiläumsjahr!


Zurück zur Übersicht